9 de mayo de 2008

Oh my God, I can’t believe it…

es ist schon so unglaublich viel zeit vergangen seit ich aus spanien zurück bin. und ich hatte mir wirklich fest vorgenommen noch einen abschluss beitrag zu schreiben und den blog nicht einfach so verkommen zu lassen.. aber irgendwie kam dann die wohnungssuche, umzug, uni und sowieso das ganze leben dazwischen.
jetzt weiß ich auch gar nicht was ich noch sagen soll.. eigentlich wollte ich noch nette sachen über die spanische kultur schreiben, wie zum beispiel den umstrittenen stierkampf oder aber auch den famosen flamenco. aber ehrlich gesagt bin ich jetzt doch zu unmotiviert. vor allem deswegen, weil ich mich ehrlich gesagt frage ob überhaupt irgendjemanden diesen eintrag noch lesen wird? vermutlich haben alle leser mindestens einen monat nach dem ich zurück war und kein eintrag mehr folgte meine seite nicht mehr besucht. na ja allen die interessiert sind kann ich dann ja jetzt auch live und in farbe was über die verrückten spanier erzählen =).
und zum abschluss gibt's dann noch eine empfehlung namens ojos de brujo. eine tolle spanische hip hop band mit flamenco einflüssen. sollte man sich mal anhören. das video ist auch super wie ich finde.




achja: danke für die kommentare! ich hab mich immer sehr gefreut =)

2 comentarios:

kamuro dijo...

ich hab ihn gelesen =)
wozu gibt es schliesslich atom-rss-feeds? ^_^

mir hats auch immer spaß gemacht zu lesen!

kamuro dijo...

ha, und wieder ein besucher, wenn du auf den counter schaust!

und jetzt sogar noch einen comment!

schreib mal weiter was so schönes in deinem leben passiert! über das praktikum hättest du doch sicherlich im "bildungsmassnahmenblog" stil schöne dinge schreiben können =)
ich würds lesen!

liebe grüße